Vereinsausflug 28.05.

Besser hätte man es nicht erwischen können, sonnig und nicht zu heiß, das optimale Wetter, um auf den diesjährigen Maiausflug zu gehen. Trotzdem war es nur ein kleiner Trupp des Liederkranzes Germania Süßen, der sich gut gelaunt auf den Weg nach Schnait ins Remstal machte.
Auf der Route über Diegelsberg wurde dort ein kurzer Halt eingelegt, um den herrlichen Panoramablick vom Rechberg bis zum Hohenzollern zu genießen.
Erster Programmpunkt in Schnait war das dem Komponisten und Lehrer Friedrich Silcher gewidmete Museum, das sich in dessen Geburtshaus befindet. In dieser mit viel Liebe zum Detail gestalteten Ausstellung verging die Zeit wie im Flug, und ehe man es sich versah, war es Zeit fürs Mittagessen. Dazu ging es ins Gasthaus Krone, wo die Gruppe sich im idyllischen Garten das Essen schmecken ließ.
Der anschließende Spaziergang auf dem Schnaiter Weinbau- und Skulpturenweg mauserte sich dank der Führung durch Ludwig Heeß zum absoluten Höhepunkt des Tages. In schönstem Remstalschwäbisch erzählte der über 80jährige Weinbauer und Künstler Wissenswertes über die von ihm gestalteten Steinskulpturen, genauso wie über den Weinbau, kleine Anekdoten von den Schnaiter „Wengerter“ oder auch einfach Geschichten aus seinem Leben. So gab es bei diesem zweieinhalbstündigen, aber dennoch kurzweiligen Vortrag viel zu lachen und zu bewundern.

Krönender Abschluss am Ende der Tour war die von Frau Heeß vorbereitete Weinprobe. In den Weinbergen, mit Blick auf Schnait, saß man gemütlich beieinander und genoss die ausgezeichneten Weine. Dort beschloss die Gruppe dann auch, es zu halten wie die Ameisen im Gedicht von Joachim Ringelnatz „… und sie verzichteten weise auf den letzten Teil der Reise“. Der letzte Programmpunkt, der Besuch eines Weinfestes, wurde kurzerhand verworfen, da man es sich nicht vorstellen konnte, dass es dort schöner sein sollte als hier in den Weinbergen. In bester Stimmung verabschiedeten sich die Liederkränzler mit einem kleinen Ständchen von Ehepaar Heeß, dem nach eigenem Bekunden der Nachmittag genauso viel Freude bereitet hatte wie den Besuchern.

 

 

 

 

 

Aktuelles

1. Februar 2020

Bericht von der 178. Hauptversammlung

Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Musik erfüllt die Welt“ wurde die Hauptversammlung  im Hotel-...

weiterlesen

30.November 2019

Süßener Weihnachtsmarkt

Mit gleich zwei Chören war der Liederkranz dieses Jahr beim Weihnachtsmarkt sehr gut vertreten

weiterlesen
26. Oktober 2019

Jubiläumskonzert 40 Jahre Collegium Cantabile

Vierzig Jahre und kein bisschen leise – oder manchmal eben doch, wenn es zur Musik passt!

weiterlesen