Frühlingsfest 16. März 2019

Beim Frühlingsfest hatten die Süßener Vereine die Möglichkeit sich in der neuen Kulturhalle zu vorzustellen.
Der Liederkranz Germania nutzte die Gelegenheit mit einem kleinen Stand über die Chöre Collegium Cantabile und den Singing Club zu informieren.

Der Singing Club, gegründet im November 2018, konnte mit einem Auftritt einer breiten Öffentlichkeit zeigen, was er in der kurzen Zeit seines Bestehens einstudiert hatte. Auf der Bühne der Kulturhalle wurden mit viel Begeisterung und sichtbarer Freude viele bekannte Songs, wie „The Lion sleeps tonight“, „Hit the Road Jack“und „Leaving on a Jet plane“ gesungen. Das Publikum war begeistert und wurde mit der Zugabe des afrikanischen Liedes „Siyahamba“ belohnt. Vielen Dank den Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Sarah Rieker für das Engagement und die Bereitschaft den Liederkranz Germania Süßen zu präsentieren.

Aktuelles

23. Oktober 2022, 17 Uhr, Kulturhalle süßen

Collegium Cantabile und AufTakt begeistern in Süßener Kulturhalle

Mit „Nette Begegnung“, eröffnete das Collegium Cantabile unter der Leitung von Günther Lehmann den erste...

weiterlesen
Samstag 1. Oktober 2022, 18 Uhr

Bericht 179. Mitgliederversammlung

Der Teamleiter für Interne Organisation Georg Gänzle begrüßt die Vereinsmitglieder und eröffnet damit d...

weiterlesen

 ab 1. November

AufTakt Süßen sucht neue Chorleitung

AufTakt Süßen ist ein gemischter Chor, der im Herbst 2018 gegründet wurde und aus fast 40 motivierten Säng...

weiterlesen