Endless Summer 10. November

Unter dem Motto „Endless Summer“ lud der Jugendchor "oHaaa!" unter der Leitung von Sandra Müller zum Konzert. Die 15 Sängerinnen und Sänger begannen sehr temperamentvoll mit „Jump“ von Van Halen und brachten Popsongs aus vier Jahrzehnten zum Besten, wie zum Beispiel "Thriller" und „Heal the world“ von Michael Jackson oder „If you don’t know me by now“ von Simply Red.
Mit ihrer Begeisterung und offensichtlichen Freude an der Aufführung rissen sie das Publikum mit, das den Saal bis auf den letzten Platz ausfüllte. Beleuchtung und Sound unterstützen die Vorträge hervorragend. Da anschließend an das Konzert eine Disco mit dem DJ-Duo "Roofblast" stattfand, lockte die Veranstaltung auch einige Jugendliche an, die sonst vermutlich nicht zu einem Chorkonzert gekommen wären. Auch wenn zur Disco leider etwas wenige Jugendliche blieben, war das Konzert ein Erfolg, und die Stimmung im Anschluss war sehr gut. Die schummrige Bar trug ihr Teil dazu bei.



Aktuelles

ab 12.Juni

Collegium Cantabile beendet Probenpause

 Zu einer ersten virtuellen Chorprobe hat sich das Collegium am vergangenen Freitag getroffen.

weiterlesen
7. März 2020

Collegium Cantabile beim Eröffnungskonzert 100 Jahre Chorverband Ludwig Uhland

Der Chorverband Ludwig Uhland hat zu seinem Eröffnungskonzert jeweils einen Chor aus dem umliegenden Chorverb...

weiterlesen
14.-16. Februar

Collegium Cantabile war in Leutkirch

Ein ganz wichtiger Termin im Jahreskalender des Collegiums ist das Chorwochenende in Leutkirch.

weiterlesen