Ausstellungseröffnung am 07. April


Als Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr lud der Liederkranz Germania Süßen 1842 e.V.  zur Ausstellungseröffnung ins Rathaus Süßen ein. In geselliger Atmosphäre hatten die zahlreichen Gäste Gelegenheit, Exponate aus 175 Jahren Vereinsgeschichte anzuschauen. Das Collegium Cantabile unter der Leitung von Günther Lehmann eröffnete den Abend mit heiter-musikalischen Beiträgen, die einen kleinen Vorgeschmack auf das Festkonzert am 27.Mai gaben.
Bürgermeister Marc Kersting, Georg Ries der Geschäftsführer des Chorverbandes Hohenstaufen e. V. und Karl-Heinz Schneider, Vorsitzender der Vereinigung der Vereine gratulierten dem Liederkranz zum Jubiläum und lobten den wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt Süßen. Georg Gänzle, der Teamleiter Interne Organisation des Vereins, nahm die finanziellen Beiträge der Gratulanten entgegen und dankte für die großzügigen Spenden an den Verein. Er gab eine kurzweilige Einführung
in die Ausstellung und dankte den Organisatorinnen der Ausstellung, Martina Kindlein, Gudrun Gruzdov, Regina Staiger und Kathrin Straubmüller für ihren fleißigen und kreativen Einsatz.
Besonderen Dank richtete er an die Stadtarchivarin Carola Eberhard, die den Verein bei der Ausstellungsgestaltung tatkräftig unterstützt hatte. Beim Betrachten der Fotos, Noten und anderer Exponate konnten vor allem die Vereinsmitglieder in schönen Erinnerungen schwelgen, gab es doch in den letzten Jahren so manches musikalische Highlight und auch viele heitere Erlebnisse!
Bürgermeister Kersting gab – stellvertretend im Namen Aller – der Zuversicht Ausdruck, dass der Chorgesang auch in den nächsten Jahrzehnten fortgesetzt wird schließlich übt der Nachwuchs im Süßener Kinderchor bereits fleißig und mit Begeisterung!
Die Ausstellung kann noch bis Ende Juli im Rathaus Süßen zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.

Aktuelles

ab 12.Juni

Collegium Cantabile beendet Probenpause

 Zu einer ersten virtuellen Chorprobe hat sich das Collegium am vergangenen Freitag getroffen.

weiterlesen
7. März 2020

Collegium Cantabile beim Eröffnungskonzert 100 Jahre Chorverband Ludwig Uhland

Der Chorverband Ludwig Uhland hat zu seinem Eröffnungskonzert jeweils einen Chor aus dem umliegenden Chorverb...

weiterlesen
14.-16. Februar

Collegium Cantabile war in Leutkirch

Ein ganz wichtiger Termin im Jahreskalender des Collegiums ist das Chorwochenende in Leutkirch.

weiterlesen